Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    eyenblack
    janie
    - mehr Freunde


Links
   Schandmaul
   Music Support
   Meine Homepage
   Meine Gallery


Webnews

Webnews



http://myblog.de/foreverheal

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sprachlos.

Die richtige Überschrift zu dem richtigen Wochenende...

Schandmauljubiläum war einfach klasse! Es war ein besonderes Konzert, das im Gedächtnis bleibt. Es wird so im Gedächtnis bleiben, wie mir auch die Party Samstag und überhaupt das ganze WE im Gedächtnis bleiben wird - ich mein, ich hab soooo viele Freunde wiedergetroffen, die ich zum Teil ewig nicht mehr gesehn hab! Das war toll... ich hab mich so gefreut und es hat alles eigentlich so Spaß gemacht.

Vielleicht sollte ich aber damit anfangen, dass wir Freitag erst recht spät losgekommen sind und ich dachte, dass schon eingelassen wird, bevor wir da sind^^ kommt davon, wenn man bisschen falsch fährt. Aber was soll's, sind ja noch rechtzeitig gekommen und ich hab mich dann zu den Leuten gestellt, die ich alle kenn *g*

Fazit 1: Gebt Leuten, die in der Schlange stehen einen Luftballon und sie sind völlig zufrieden gestellt xD

Dann gewartet und Eindrücke der "Sinnbilder" Dvd gesehen, sowie die Band, die hinter der Bühne gefilmt wurde, während sie den Countdown mitsamt Pubilkum runtergezählt haben. Was für ein Gefühl, da mittendrin zu stehen. Bilder vom Konzert gibts auf meiner Gallery zu sehen...

Samstag war ebenfalls toll.. Vormittags schon los in die Stadt, beim Backstage geparkt und dann mit den anderen die Innenstadt unsicher gemacht *g* Und wir haben München viel Geld dagelassen... oder besser gesagt dem HardRock Café und nem Irish Pub. Amüsante Runde, muss man sagen. 17 Leute ungefähr waren wir und hatten unseren Spaß =D

Das die Instanz Samstag dann noch gespielt und Schandmaulsongs gespielt hat war sowieso klasse! Ich hab selten so über "Teufelsweib" so gelacht... sollte die Instanz meiner Meinung nach öfter machen. Über den Musikmix, der gespielt wurde kann man eigentlich auch nichts sagen und tanzen (bangen) konnte man ja auch... XD

Fazit 2: Macarena kann man wirklich zu allem tanzen... und es macht Spaß (und amüsiert die Leute drumherum)!

Hachja.. war echt ein klasse Wochenende, wie oben schon geschrieben.. ich kann eigenltich gar nicht alles in Worte fassen, es kam mir vor wie eine Art besonderer Urlaub. Von mir aus könnte sich das Wochenende wiederholen... nur es ist schon krass, wenn man überlegt, dass man sich gute zwei Jahre da drauf gefreut hat und dann die zwei Tage so unheimlich schnell wieder um sind.

Dann ist das Wochenende aber auch nicht so ganz alles, was so toll ist im Moment.. ich weiß nicht, ich find den Zustand, dens heute hat eigentlich toll... =) Gestern zum Beispiel haben sich die gemeldet, bei denen ich im Mai Praktikum gemacht hab und gefragt, ob ich da einmal die Woche helfen möchte... das wär soo klasse, wenn das klappt!

Aber der zweite Grund ist eigentlich viel.. sagen wir mal.. "schwerwiegender". Heute im Unterricht auf die (Handy-)Uhr geschaut und gesehen, dass ich ne Sms hab - aber die Nummer mir unbekannt ist. Doch in der Pause dann, hab ich rausgefunden, von wem die war! Ich hab endlich mal wieder was von nem guten Kumpel gehört, von dem ich über ein halbes Jahr lang nichts mehr gehört und mir Sorgen gemacht hab.. Na ja, aber jetzt is alles Ok und ich eigentlich einfach glücklich =D Ich kanns eigentlich noch gar nicht so wirklich fassen, mir kommt das grad so unrealistisch und erträumt vor.. aber mein Handy sagt mir da eigentlich was anderes. Irgendwie.. ist der November ein guter Monat (zumindest bisher) und ich kann mich eigentlich auf recht viel freuen

In diesem Sinne, feeling like lost in space!

18.11.08 15:50


Werbung


Gedämpfte Vorfreude.

Jaaaa, richtig! Gedämpft... Vorfreude auf morgen, ganz ohne Zweifel! Endlich das Jubiläumskonzert, auf das ich mich schon sehr lange freue.. Aber irgendwie auch mittelererweile Bedenken habe, weil es auf einmal plötzlich riesen Zuschauerzahlen sind für Schandmaul. Na ja, abwarten wies dann wird. Bin Menschenmassen ja gewohnt.

Viel mehr jedoch freu ich mich auf das Konzert, weil ich da die ganzen liiiieben Nasen wieder seh! *freudopps* Und genauso freu ich mich auf die Party am Samstag, weil da auch alle sind und dann aber ohne Konzert und alles bisschen kleiner und  - wahrscheinlich - auch entspannter.

Aber nun zum Grund, warum die Vorfreude und die Stimmung gedämpft ist. Einerseits ist jetzt in dem einen Jahr, in dem ich hauptsächlich auf das Konzert gewartet hab, doch bisschen was passiert... vor allem das mit Opa dämpft da eben.. aber auch so n paar andere Faktoren. Andererseits dämpft die Tatsache, dass ich morgen noch eine Geschichtsarbeit schreib und dafür joa doch noch ein paar Seiten lernen sollte.. aber wenn die dann vorbei ist, kann mir der restliche Tag morgen eigentlich so ziemlich egal sein, muha! Also, was Schule angeht.. dann heimkommen und fertigmachen.

Packen muss ich ja auch noch! O.o So n bisschen Zeugs halt... sind ja nur zwei Tage, wo ich dann in München bin. Nu ja *gähn* ich glaub, ich hau mich dann langsam aber sicher mal vor Geschichte, bevor das heut gar nichts mehr wird.

Wobei! Mir ist noch ein "Dämpferchen" eingefallen.. zwei Kumpels haben mal gemeint, sie kochen mal für "unsre Truppe", die wir uns ab und an mal treffen. Hab ich mich sehr drauf gefreut.. nur jetzt?! Ja, jetzt hat einer davon ausnahmsweise mal Zeit. Und wann? RICHTIG! Morgen. Ergo, kochen ja - aber ohne mich. Schade eigentlich... Na ja, meinen "Terminkalender" kennt man ja nicht auswendig, verlang ich ja auch gar nicht. Aber das man sich wenigstens ein Datum merkt, von dem man sooo oft redet... =/ Was soll's. Shit happens was das angeht und ich hab morgen trotzdem meinen Spaß!

13.11.08 17:42


balanced.

Steel to heat,
no pain to feel,
difference of world,
but
balance between,
no fear is inflamed
to get hurt.
 
 

(c)VE

8.11.08 17:42


Kartoffelkunst.

So hab ich meinen Kunstentwurf genannt, weil wir ein Kleidungsstück aus "Müll" (also, was halt so im Haushalt abfällt an Tüten oder Bechern oder sonstigem) machen mussten und ich ein Oberteil + Rock aus Kartoffel - und Obstnetzen gemacht hab xD. Sah gar nicht mal so schlecht aus.

Ich will wieder Feriiiiiiiiien.. diese Woche wars mal ausnahmsweise keine Arbeit aber dafür schreiben wir morgen wahrscheinlich Franztest und ich hab so keinen Bock drauf -.- Nächste Woche schreiben wir Mittwoch dann die Arbeit und Donnerstag Geschichte und dann die Woche nachm Schandmauljubiläum am 14.11. schreiben wir 3 Arbeiten, eine davon ist Deutsch gleich Montags.. bin ja mal gespannt, welche die anderen sein werden... keine Lust mehr, ich bin echt froh, wenn Weihnachtsferien sind.

"... bin in Gedanken noch ein Kind, das ständig fragt und nie gewinnt, bin ein nachdenkliches Kind,..." (Denkerskind - Denkerskind)

Diese Zeile ausm Refrain von dem Lied passt irgendwie absolut zu mir, ich weiß auch nicht.. ich frag so viele Sachen, bzw. hinterfrag vieles und denk über fast alles nach, mehr als ein nur ein wenig.. aber das Denken macht mich ja auch kreativ und ich werd mal schaun, dass ich nachher mal meine Gehirnzellen ein wenig anstrenge und was neues zu Stande bring, in der Hoffnung, dass es auch was gescheites ist. Theoretisch müsst ichs hinkriegen, ich werd nur erstmal meine Gedanken ordnen und aus meinem Wirr-Warr, der hier herrscht entfliehen x) Auch bin ich gerade eigentlich recht gut in der Stimmung, um mich mal wieder kreativ auszutoben. Also werd ich wirklich mal schaun, ob ich was tippseln kann und das dann auch online stellen (soferns was geworden ist).

6.11.08 19:38


I don't like mondays.

I really don't like them. Vor allem mag ich sie wirklich nicht, wenn sie nach den Ferien sind und ich [durch Selbstverschulden, ich kann aber auch nich aufhörn zu lesen >.<] nur 4 Stunden Schlaf hatte.

Und dann noch Sport. Urgh, Fitnessraum! Montags nach den Ferien echt ätzend -.- Aber dafür war der Rest eigentlich ganz vergnüglich *g* Ein neues Pärchen haben wir jetzt in der Klasse und wiedermal stellt sich mir die Frage, warum ichs denn nicht hinbekomme mir auch wen zu schnappen xD Nu ja, wird auch noch irgendwann^^

Das einzige Gute an dem Tag ist, dass die Schule jetzt vorbei ist und ich iiiin *Trommelwirbel* [wie unnötig] einem halben Jahr 17 bin, ergo es dann nur noch 365 Tage bis zu meiner Volljährigkeit sind. Und da werd ich dann die Tage zählen! XD Hihi.. meine Umwelt wird sich freuen von mir genervt zu werden *muhahahaha*

Die Ferien waren schön, aber viel zu kurz -.- Dafür hab ich aber ja in bisschen mehr als nem Monat dann 3 Wochen Weihnachtsferien, in denen ich jeden Tag ausschlafen kann, nur werden bis dahin wieder einige Arbeiten geschrieben werden. Der Gedanke da dran nervt mich jetzt schon wieder.

Vielleicht werd ich demnächst auch mal wieder kreativ und schreib mal wieder nen Songtext oder ne Kurzgeschichte, je nach dem... verschiedene Einfälle hab ich zwischendurch mal, ich sollte die wirklich mal aufschreiben und irgendwann dann zusammenfügen. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht. Meine verschiedenen Kurzgeschichten die ich hab, sollte ich auch mal ausbessern, vielleicht sind die ja dann sogar recht brauchbar.

Und ich hoffe bloß, dass meine Stimme heut endlich mal aus der Versenkung kommt, dass ich gescheit singen kann, ich muss doch üben x) Aber so wie die momentan is, kann ich das heute ja sowas von völlig knicken -.- Pfuibähstimme, die Krümel heute hat.

Btw.. Eisessen gehen am letzten Tag der Eisdiele (vor den Betriebsferien) bringt eine sehr rare Auswahl an Eis mit sich xD Aber schön wars =D

3.11.08 16:03


Feeling like lost in space?

Ja, vielleicht.  Aber vielleicht ja auch nicht, ich weiß nicht. Mir ist kein besserer Titel eingefallen als jetzt mal diesen Satz aus einem sehr, sehr tollen Lied zu zitieren.

Jedenfalls: Das Wochenende war so unglaublich schön... der Mittelaltermarkt mit Freunden und dann noch bisschen was mim Schwert zu lernen war toll, vor allem das spätere zusammensitzen mit den Leuten dann eben. Ich würd so unheimlich gern wieder zurück und den Tag wiederholen, ich vermiss alle jetzt schon wieder so

Na ja.. vielleicht kann ich ja bald mal wieder hochfahrn, ich hoffs auf jeden Fall. Und sobald ich mein Wackenticket hab, spar ich auf ein Schwert.. Ich brauch endlich eins, damit ich mehr lernen kann (auch, wenn Frauen im Mittelalter normalerweise keins besaßen, wobei es ja ausnahmen gab wie z.B. Jeanne d'Arc).

Jetzt erstmal die Woche Ferien genießen, unter der Woche mal einkaufen gehn, weil ich ja Klamotten brauch und dann am Sonntag wahrscheinlich Eisessen gehn und dabei viiiel lachen =)

Der Blog is jetzt recht kurz, aber was soll ich denn mehr schreiben. Das ganze Wochenende zu beschreiben würde mir dann doch zu lange dauern und so viel schreiben mag ich jetzt nicht.. ich hab ja jetzt schließlich Ferien (welch Begründung). 

26.10.08 21:22


Blablubb!

Da wären wir mal wieder beim Titel. Völlig unsinnig und hat eigentlich nichts mit dem Inhalt zu tun xD Aber immerhin ein lustiger Ausruf.

Ich hab ENDLICH die erste Mathearbeit rum! Und seit 1,5 Jahren circa, war ich mal nicht schlecht gelaunt nach der Arbeit und hab gewusst, was ich machen muss (also in der Arbeit). Jetzt können die Ferien eigentlich kommen, ich freu mich eh schon wie verrückt auf Samstag, weils da dann mal wieder (nach über 2 Monaten) in die Pfalz geht und ich meine Freunde mal wieder seh *rumsprings*. Und ich auf nem Mittelaltermarkt bin :D

Außerdem seh ich innen Ferien dann wahrscheinlich meine "große Schwester", worauf ich mich auch schon freu :D *weitersprings* Eigentlich kann ich über die momentane Lage nicht sehr klagen... außer, dass ich gern schon wüsste, was ich denn am 15.11. vormittags und nachmittags mache, bevor da die Party im Backstage ist.. Vielleicht klärt sich das ja aber demnächst Schön wärs auf jeden Fall...

Ansonsten... bäh! Italienischarbeit krieg ich wahrscheinlich am Freitag zurück, das dämmt die Freude ein kleines bisschen.. aber dann ist ja noch Tanzkurs und am Tag drauf Samstag, von daher wird das schon nicht so schlimm werden, je nach dem, was es halt ist^^

That's for now, vielleicht gibts demächst ja wieder öfter Einträge (was ich mir gut vorstellen könnte!)

 

22.10.08 18:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung